Sitemap | Impressum | Datenschutz

Startseite
Tiervermittlung
Patentiere
Zuhause gefunden
Schächten
Haustier-Ernährung
Haustier-Impfungen
Tier(schutz) INFO
Tierschutzgesetze
Leben ohne Tierleid
Ärzte gegen Tierversuche
Haustiere und Rauchen
So können Sie helfen!
Schwarzes Brett
Buchtipps
Hunde
Katzen
Kleintiere
Weitere Tierarten
Vögel
Kinder-+ Jugendbücher
Tierschutz-Tierrechte
Vegetarisch-vegan
Trauer um Tiere
Politik+Gesellschaft
Über uns
Links
Login für Aktive
Suche

Wenn Sie direkt über das Banner ZOOPLUS bestellen, bekommen wir einen kleinen Teil des Umsatzes (Provision) gutgeschrieben, ohne dass Sie mehr bezahlen mössen.

zooplus.de

 

 

Verhalten

Näheres: Auf Buch klicken

Calming Signals - Die Beschwichtigungssignale der Hunde

 

Hunde stehen im ständigen kommunikativen Austausch mit uns und ihren Artgenossen. Bloß merken wir dies häufig nicht. Das Wissen um die Existenz von Beschwichtigungssignalen, die vor allem von der Norwegerin Turid Rugaas in den letzten Jahren bekannt gemacht worden sind, ist für die meisten Hundehalter ein Meilenstein in der Beziehung zwischen Mensch und Hund und öffnet buchstäblich Tore zur Hundewelt.

 

Eine Pflichtlektüre für jeden Hundehalter.


 

 

 

Näheres: Auf Buch klicken

"Das andere Ende der Leine"

 

trägt zum besseren Verständnis unserer vierbeinigen Hausgenossen bei. In humorvoller Weise wird auf die Unterschiede und Kommunikationsprobleme zwischen Primaten und Caniden hingewiesen. Zwei Welten treffen aufeinander, aber das Buch macht deutlich, dass trotzdem ein harmonisches Zusammenleben möglich ist. Dieses Buch trägt auf jeden Fall dazu bei.


 

 

 

 

 

 

 

Näheres: Auf Buch klicken

Stress bei Hunden

 

Welche Folgen ein Übermaß an Stress bei uns Menschen haben kann, weiß jeder. Dass es unseren Hunden nicht anders geht, wurde lange Zeit gar nicht berücksichtigt. Dabei ist das Thema Stress bei fast allen Hunden relevant. Der Hundebsitzer wundert sich, dass der Hund plötzlich unkonzentriert ist, zu Erkrankungen neigt oder sogar aggressiv wird. Damit es gar nicht erst soweit kommt, sollte jeder Hundebesitzer dieses Buch gelesen haben.


 

 

 

 

Probleme

Näheres: Auf Buch klicken

Der ängstliche Hund - Stress, Unsicherheit und Angst wirkungsvoll begegnen

 

Ein sehr umfassendes, aber gut verständliches Arbeitsbuch zum Thema "Angst" - mit jeder Menge Hintergrundwissen und nachvollziehbaren, umsetzbaren Trainingsanleitungen! Dabei werden Tipps zur Gestaltung des Zuhauses, zur Ernährung, zur körperlichen und geistigen Betätigung und zur Führung und Ausbildung ängstlicher Hunde gegeben. Daran schließt sich das handwerkliche Rüstzeug an - mit konkreten Trainingsanleitungen und Therapieplänen für die Behandlung bestimmter Ängste.

 


 

 

 

Näheres: Auf Buch klicken

Das Aggressionsverhalten des Hundes

 

Ein Standardwerk zu diesem Thema. Sämtliche der vorgeschlagenen Behandlungsvorschläge sind absolut gewaltfrei - und anstelle veralteter Dominanzkonzepte setzt das Buch auf fundiertes Wissen. Das Buch ist vollgepackt mit Informationen und nicht immer leicht zu lesen. Trotzdem empfielt es sich, einfach weiterzulesen und die Informationen mitzunehmen, die für den eigenen Hund besonders wichtig sind.


 

 

 

 

Näheres: Auf Buch klicken

Alter Angeber - Leinenaggressionen bei Hunden verstehen und beheben

 

In so gut wie jeder Nachbarschaft gibt es einen alten Angeber, der bellt und wütend an der Leine zerrt, sobald er andere Hunde sieht. Wenn Sie die Person am anderen Ende seiner Leine sind, ist dies das richtige Buch für Sie. Hier finden Sie praktische Informationen dazu, wie Sie ihn positiven Methoden dazu bringen, anderen in Zukunft höflich zu begegnen und das Angeben zu lassen. Sie finden Tipps zur Problemvermeidung und zum Verhalten in unvorhergesehenen Situationen.


 

 

 

 

 

 

Näheres: Auf Buch klicken

Trennungsangst beim Hund

 

Alleine zu bleiben ist für viele Hunde ein Problem. Manche fügen sich still in ihr Schicksal und warten geduldig, bis ihre Bezugsperson zurückkommt, andere leiden schrecklich und geben dieser Angst durch Dauerbellen, Zerstörungswut oder Unsauberkeit Ausdruck. Ihre Besitzer stehen diesem Problem oft hilflos gegenüber und wissen nicht, was sie dagegen tun können.  James O'Heare gibt in diesem Buch wertvolle Tipps und Hinweise, um das Problem zu erkennen, den Hund in seinem Problemverhalten besser zu verstehen und ihn erfolgreich zu therapieren.


 

 

Ernährung

Näheres: Auf Buch klicken

Natural Dog Food

 

Das umfangreiche Standardwerk als Nachschlagewerk oder auch für BARF-Anfänger. Es findet sich einfach alles, was man über die Ernährung des Hundes wissen muss. Außerdem wird ausgiebig auf Lebensmittel und Zusätze eingegangen.


 

 

 

 

 

Näheres: Auf Buch klicken

Futterprobleme bei Hunden: Vorbeugen und natürlich behandeln, Auslöser erkennen und vermeiden

 

Mit ihrem neuen Buch lässt sie den Leser an ihrem reichen Erfahrungsschatz rund um die Ernährung des Hundes teilhaben. Ungeschminkt beschreibt sie die Nachteile von Fertigfuttermitteln und plädiert für eine naturgemäße Ernährung, deren Basis Frischfleisch und andere, veränderliche Komponenten ist. Da Magen-Darm-Probleme heutzutage zu den häufigsten Erkrankungen in der Kleintierpraxis gehören, widmet sie sich diesem Themenkomplex im besonderen und erklärt auch für den Laien leicht verständlich, welch wichtige Aufgaben der Magen-Darm-Trakt im Organismus hat und wie Probleme in diesem Bereich behoben werden können.


 

 

 

Näheres: Auf Buch klicken

Katzen würden Mäuse kaufen

 

Zufrieden schnurrt ein hübscher Kater mit glänzendem Fell, nachdem er sein Fressen bekommen hat - glaubt man der Werbung, so ist für unsere Haustiere das Beste gerade gut genug. Doch die Realität sieht anders aus. Mit Aromen, Geschmacksverstärkern, Konservierungs- und Farbstoffen und dem ganzen Arsenal der Kunstnahrungshexenküche wird ein leckeres Menü für Waldi und Minka zubereitet. Und die Zukunft hat schon begonnen: Mit Biotechnologie und High-Tech landen Bakterien und Pilze im Fressnapf unserer Lieblinge. Die Tiere leiden. Hunde und Katzen bekommen Diabetes, Herzkrankheiten und Krebs...


 

 

 

 

Beschäftigung

Näheres: Auf Buch klicken

Das große Spielebuch für Hunde

 

Mehr als 100 einfach umzusetzende Spielideen gegen die Langeweile im Hunde-Alltag: vom Denksport über die Nasenarbeit bis hin zum Wohnzimmer- und Garten-Agility, von Kauspielen bis zum Abenteuer-Spaziergang. Die Spiele eignen sich für Hunde jeden Alters und können allesamt zuhause oder auf dem Spaziergang gespielt werden.


 

 

 

 

Gesundheit

Näheres: Auf Buch klicken

Tierärzte können die Gesundheit Ihres Tieres gefährden

 

Vor Tierärzten wird gewarnt. In ihrem Bestseller Hunde würden länger leben, wenn ...hat Dr. Jutta Ziegler die grassierenden Missstände in der Behandlung von Katzen und Hunden angeprangert und damit viele Haustierhalter zum Umdenken gebracht. Die Tierärztin erhielt Hunderte von Zuschriften, in denen beunruhigte Leser sie um Rat baten. Ihr neues Buch greift nun die häufigsten Sorgen, Probleme und Fragen anhand von echten Fallbeispielen aus ihrer Praxis auf. Sie erläutert anschaulich, welche Therapien bei bestimmten Krankheiten zur Verfügung stehen und gibt Empfehlungen, wie die schnellste und schonendste Genesung des Haustieres erreicht wird. Prävention und Heilung von Krankheiten sind ebenso Teil der Sprechstunde wie die Themen Bewegung und die richtige Ernährung von Hunden und Katzen, da gerade bei der Fütterung besonders viel falsch gemacht wird. Als Expertin auf dem Gebiet der Naturfütterung hat Dr. Ziegler speziell zu diesem Thema zahlreiche wertvolle Tipps bereit. Ein Buch, das jedem Tierhalter die Augen öffnet.


Näheres: Auf Buch klicken

Hunde würden länger leben, wenn .... / Schwarzbuch Tierarzt

Die Autorin Jutta Ziegler ist praktizierende Tierärztin, die nach und nach zu Erkenntnissen gekommen ist, die uns TierschützerInnen schon lange umtreiben. Die AGT hat das Glück Tierärztinnen/Tierärzte zu kennen, die in die Richtung der Autorin tendieren. Ca. 8,2 Millionen Katzen und 5,4 Millionen Hunde leben derzeit in deutschen Haushalten. Nahezu all diese Vierbeiner werden regelmäßig mit sinnlosen Impfungen, chemischen Medikamentenkeulen und abstrusen Diätfuttermitteln traktiert und so regelrecht krank therapiert. Dieses Enthüllungsbuch zeigt die Missstände in unseren Tierarztpraxen und deckt die Verflechtungen zwischen Tierarzt-Geschäft und der Futtermittelindustrie auf.  


 

Näheres: Auf Buch klicken

Haustiere impfen - ein kritischer Ratgeber

 

Die Autorin trägt die wichtigten wissenschaftlichen Informationen zum Thema Impfen zusammen und das in sehr verständlicher Form. Sicherlich wird jeder nach dem Lesen der Lektüre noch einmal überdenken, gegen was und wie oft er sein Haustier impfen lässt. Eine Pflichtlektüre für jeden Tierhalter, dem das Wohl seines Hundes am Herzen liegt.


 

 

 

Sonstiges

Näheres: Auf Buch klicken

Herdenschutzhunde

 

Das Buch vermittelt ein Verstehen der von normalen Hunden abweichenden Verhaltensregeln eines Herdenschutzhundes und gibt damit auch Hilfestellung im Umgang mit diesen außergewöhnlich Hunden. Während des gesamten Lesevorgangs bemerkt man immer wieder die unmittelbare Faszination und Wertschätzung des Autors für diese Hunde.

Vor Anschaffung eines Herdenschutzhundes sollte man auf jeden Fall das Buch lesen und auch, wenn man bereits einen Herdeschutzhund besitzt, gewinnt man sicherlich noch neue Erkenntnisse.  Das Buch behandelt das Thema sehr ausführlich, ist aber trotzdem leicht zu lesen.


 

 

Näheres: Auf Buch klicken

Anders - aber trotzdem glücklich

Hunde mit Handicap

 

Blind, taub oder nur drei Beine - es sind die Menschen, die ihre "Ideale" von Schönheit und Perfektion ändern müssen. Wie aktiv und voller Lebensfreude diese Hunde sind, zeigt dieses Buch. 60 verschiedene Autoren lassen uns durch Kurzgeschichten an dem Leben ihres Hundes mit Handicap teilhaben.  Dieses Buch beseitigt Zweifel und räumt mit Vorurteilen auf. Hunde mit Handicap sind Kämpfer mit dickem Fell und nicht selten echte kleine Stars.


 

 

 

Näheres: Auf Buch klicken

Mit den Ohren eines Hundes: Über den Einsatz von Musik und Klang zur Verbesserung der Gesundheit und des Verhaltens Ihres Hundes (Buch inkl. CD)

 

In diesem Buch werden Einsatzmöglichkeiten für Musik dargestellt, die sowohl Ihr eigenes als auch das Wohlbefinden Ihres Hundes steigern werden. Der akustische Input hat weit größere Auswirkungen auf die Psyche und den Körper als die meisten Menschen denken. Wenn unser Gehörsinn unter- oder überfordert ist oder wenn wir Schwierigkeiten damit haben, Geräusche richtig zu verarbeiten, kann das vielfältige und weitreichende Konsequenzen haben. Die klinischen Studien über Musik für Hunde zeigten, dass viele Prinzipien und Auswirkungen von Geräuschen für Menschen und Tiere gleichermaßen gelten.



Drucken