Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz

Startseite
Tiervermittlung
Patentiere
Zuhause gefunden
Schächten
Termine
Haustier-Ernährung
Haustier-Impfungen
Tier(schutz) INFO
Info - Katze
Info - Hund
Brustgeschirr
Eingezäunte Hundewiesen/Plätze
Hundeschulen+Beschäftigung
Gesundheit+Krankheiten
Recht+Steuer
Info - Kleintiere
Info - Gartenbewohner
Info - Kühe
Info - Schweine
Info - Esel+Pferde
Info - Wildtiere
Info - Zoo+Zirkus
Info - Wasserbewohner+Reptilien
Info - Vögel
Tierschutz-Handlungsbedarf
Gesundheit + Medizin
Tiere im Altersheim
Tierschutzgesetze
Leben ohne Tierleid
Ärzte gegen Tierversuche
Haustiere und Rauchen
So können Sie helfen!
Schwarzes Brett
Herbstfeste + Presse
Buchtipps
Über uns
Links
Kontakt
Login für Aktive
Suche

Wenn Sie direkt über das Banner ZOOPLUS bestellen, bekommen wir einen kleinen Teil des Umsatzes (Provision) gutgeschrieben, ohne dass Sie mehr bezahlen mössen.

zooplus.de

 

 

Hundeinfo - Erziehung+Hundeschulen

Haben Sie schon einmal einen Hund bewundert, der an einer scheinbar unsichtbaren Leine friedlich neben seinem Besitzer hertrottet oder einen Hund, den nichts aus der Ruhe bringt?

Solche Eigenschaften sind nicht angeboren, sondern das Ergebnis sorgfältiger und liebevoller Erziehung.

Nachfolgend möchten wir ein paar Tipps hierzu geben und vor allem gute, gewaltfreie Hundeschulen empfehlen, die mit Rat und Tat zur Seite stehen.

 

Sollten Informationen veraltet sein oder ein Link nicht funktionieren, wenden Sie sich bitte direkt an unsere Webmasterin für diesen Bereich: Christa Becker, becker(at)agtiere.de


Unsere Meinung

Ihr Hund soll Ihr Partner und Ihr bester Freund sein.

Doch gegen seinen besten Freund wendet man keine Gewalt an und läßt auch niemanden heran, der ihm Gewalt antun könnte, auch nicht in der Ausbildung.

Die nachfolgenden Bilder sind auf einen deutschen Hundeplatz vor nicht allzu langer Zeit gemacht worden.
Unter anderem solche Eindrücke sind der Grund, weshalb wir nur gewaltfreie Hundeschulen empfehlen, die mit positiver Verstärkung arbeiten und für die Würgehalsbänder, Stachelhalsbänder, Teletakt und ähnliche Foltermethoden ins Mittelalter gehören.

Gewaltfreie Hundeschule arbeiten noch nicht mal mit Halsband, sondern empfehlen gut sitzende Geschirre.

Die AGT distanziert sich ausdrücklich von Schäferhunden- und Gebrauchshunde-Vereinen, die mit veralteten Druckmethoden arbeiten, um den Willen von Hunden zu brechen bzw. diese gefügig zu machen. Wir möchten den Hund als Partner verstanden sehen, der nicht in jeder Situation blindlings gehorchen muß, sondern auch ein selbstständig denkendes Individuum ist.

 

  

 

 

 

Stachelhalsbänder

 

Menschen, die mit ihrem Hund nicht mehr anders fertig werden, als ihnen Zughalsbänder umzulegen und damit würgen, sind noch harmlos gegen diejenigen, die ihre Hunde mit Stachelhalsbändern malträtieren. Die tragen ihr Armutszeugnis am Hund.

 

Da immer weniger Menschen eine solche Tierquälerei tolerieren, kaufen diese Hundequäler jetzt Stachelhalsbänder mit einem Textilüberzug, so dass nicht sofort jeder ihre Gesinnung sehen kann.

Was tun bei Trennungsangst?

 

Eines der größten Probleme sind Hunde, die nicht alleine bleiben. Was können Sie unternehmen, wenn Ihr Hund Trennungsangst hat? - Hier finden Sie ein paar Ratschläge.

 

Was ist eine gewaltfreie Hundeschule?

 

Was genau ist eine gewaltfreie Hundeschule und worauf sollten Sie bei der Auswahl einer Trainingsmethode achten?

 

Trainieren statt dominieren

Das ist der Leitsatz, den sich eine Gruppe positiv arbeitender HundeerzieherInnen auf die Fahne geschrieben hat.

Motiviert durch immer mehr TV-Sendungen, in denen Hundetrainer mit Rappelbüchsen und Wasserflaschen werfen, teilweise sogar Würgehalsbänder einsetzen oder auch Hunde treten, wollen diese Hundeschulen zeigen, dass die Erziehung von Tieren auch anders erfolgreich sein sein.

Mitinitiatorin von "Trainieren statt dominieren" ist Manuela Zaitz.

Unter dem Link:

http://www.trainieren-statt-dominieren.de/

finden Sie Hundeschulen, die sich dieser Aktion angeschlossen haben.

 

Hier finden Sie unter anderem einige Hundeschulen, mit denen die AGT bereits erfolgreich zusammengearbeitet hat. Einige Hundeschulen/Hundetrainer haben sich - neben der allgemeinen Ausbildung von Hunden – zusätzlich auf bestimmte Problemstellungen spezialisiert (z. B. Jagdtrieb, Aggression, Ängstlichkeit, usw.) und haben unterschiedlich lange Berufserfahrung.

 

Nicht immer ist jede Hundeschule für jeden Hund geeignet, deshalb beraten wir Sie gern, welche Hundeschulen für ihre persönliche Problemstellungen besonders empfehlenswert sind.

 

Kontakt: Christa Becker, eMail: becker(at)agtiere.de 


 

Hundeschule Bestfriends in Bochum

Silvia Weber

www.bestfriends-bochum.de

 


 Hundetrainerin Ulli Lahme in Rommerskirchen

 www.tierischmenschlich.info

  


Hundeschule Hundepartner in Remscheid

Marion Elstrodt

http://www.hundepartner-remscheid.de/

 


Hundeschule v. Dena Rau in Velbert
www.ratingen-hundeschule.de

 


Hundeschule Viva Canis in Essen-Kettwig und Mülheim an der Ruhr

Nadine Magulski

www.viva-canis.de

 


Hundeschule Hundum Glücklich (Oliver de Vries) in Grevenbroich

Wevelinghovener Straße 1c

45151 Grevenbroich

Telefon: (0 21 81) 1 64 79 41

Telefon mobil: 0170 2893367

Fax (0 21 81) 1 64 90 72

E-Mail: oliverdevries(at)me.de

 


Hundeschule von Pia Gröning in Essen

http://www.pfotenakademie.de/

 


Hundeschule von Melanie Schneider in Herten

http://www.hundeschule-vianova.de/ 

 


Hundeschule Rudelberater (Sven Meier)  in Köln

www.rudelberater.de


Hundeschule & Hundepension HUNDPLUS / Bonn

www.hundplus.de

 


G&G Hundezentrum in Borken

Hier haben unsere Hunde Epila und Darlene ein neues Zuhause gefunden, deshalb unsere ganz besondere Empfehlung für diese Hundeschule.

https://www.muensterland.de/branchenbuch/g-g-hundezentrum-in-borken/

 


Hundeschule von Kirsten Demski in Iserlohn 

www.dogs-track.de

 


Tierärztin & Hundetrainerin Maria Hense / Warstein

www.tierarztpraxis-hense.de

  


Hundeschule & Praxis für Tierverhaltenstherapie Dr.rer.nat Ute Blaschke-Berthold & Dieter Degen

www.cumcane.de

 


Eine Übersicht über IBH-Hundeschulen finden Sie hier:

(Das Hauptaugenmerk der Mitglieder des IBH liegt auf dem respektvollen Umgang mit dem Hund-Mensch-Team sowie auf der gewaltfreien Ausbildung/ Erziehung des Partners Hund)

http://www.ibh-hundeschulen.de/hundeschulen/deutschland.html

 


Animal-Learn Hundeschulen in Ihrer Nähe finden Sie hier:

http://www.animal-learn.de/

 



Drucken